sage Personalkostenplanung

Personalkosten sind oft der Kostenblock Nr. 1 im Unternehmen Vor allem die Einflussgrößen auf die exakte Höhe der Personalkosten sind dabei sehr umfangreich. Neben den betrieblichen Faktoren bewirken auch scheinbar kleine Gesetzesänderungen größere Kostenveränderungen. Denken Sie zum Beispiel an die Gesundheitsreform und den einheitlichen Beitragssatz. Die Arbeitgebermehrkosten stiegen um fast 2% an. Aus diesem Grund gehören eine einfache, variable und schnelle Personalkostenplanung sowie ein entsprechendes Controlling heute zu den wichtigsten Aufgaben. Mit der Sage Personalkostenplanung gestaltet sich der

Planungs- und Controllingprozess sehr einfach. Eine vorausschauende Personalplanung, die für zukünftige personelle Entscheidungen verschiedene Kostenszenarien berücksichtigt und somit Einsparpotenziale identifiziert, ist damit möglich. Anstatt anfallende Personalausgaben lediglich anhand von Vergangenheitswerten zu betrachten, lassen sich mit der Sage Personalkostenplanung neben unternehmensinternen Personaldaten und -kennzahlen auch künftige Einflussgrößen bei der Personal- und Kostenplanung berücksichtigen.

KONTAKT

Haben Sie Fragen zu unserem Portfolio?
Wir freuen uns über Kontaktaufnahme.

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an:
0212 – 64509790

* Pflichtfelder