INTUS ACM8e Zutrittskontrollmanager

Die INTUS ACM8e Zutrittskontrollmanager sind state of the art und bieten eine optimale Leistungs-Abstufung, seien es nun vier, acht oder sechzehn Türen, Drehsperren oder Drehkreuze. Ausgestattet mit einem umfassenden Sicherheitspaket zum Schutz der sensiblen Zutrittsdaten:

  • Einer Embedded Firewall gegen Angriffe aus dem firmeninternen Netz.
  • Der Datenverschlüsselung zum Rechner und zu den Zutrittslesern gegen das unbefugte Abhören der Leitungen.
  • Einem dreistufiges Passwort-System für Remote Setup und Wartung, damit verschiedene Benutzergruppen genau festgelegte Änderungsrechte besitzen.

Die leistungsstarke 500MHz LX800 CPU kontrolliert auch bei komplexen Programmen und großen Datenbeständen die sechzehn angeschlossenen Zutrittsleser zuverlässig und äußerst schnell. Wenn es sein muss über 180.000 Stammsätzen und Buchungen. Natürlich können Sie alle PCS Zutrittslesern, von RFID über Chipkarten bis hin zu Biometrie-Terminals, an die Zutrittskontrollmanager anschließen.

Die Stromversorgung der angeschlossenen Leser und Türöffner kommt direkt aus dem INTUS ACM8e, wahlweise mit 12 oder 24V DC. Die Verkabelung erfolgt bei der Rack-Version besonders einfach über einen Front-Patchpanel mit LED-Statusüberwachung aller Leser und Türen. Mit Easy-Addressing für einen kinderleichte Plug&Play-Installation: einfach Point –to-Point anschließen und der INTUS ACM erkennt automatisch alle Leser. Einfacher geht es nicht.

Die Zutrittskontrollmanager besitzen Alarmschnittstellen bei Vandalismus und ein Interface für Einbruchmeldeanlagen. Zahlreiche integrierte Testfunktionen vereinfachen die Installation und sorgen für kurze Service- und Wartungszeiten. Alle Eingänge sind individuell optoentkoppelt. Selbst beim Ausfall eines Lesers durch Überspannung auf der Zuleitung arbeiten alle anderen Leser weiter. Die Zutrittsmanager von PCS: außergewöhnlich zuverlässig – hoch sicher – super schnell.

Ein sicherer Investionsschutz.

Die wichtigsten Daten:

  • Intelligenter Zutrittsmanager für 4, 8 oder 16 Türen
  • 19″ Technik zum Einbau in Standard-Schränke (INTUS ACM8e Rack) oder Wandgerät (INTUS ACM8e Wand)
  • Datenverschlüsselung
  • Embedded Firewall
  • Login und Paßworteingabe
  • Stromversorgung der Leser und Türöffner jeweils 12 oder 24V DC umschaltbar
  • Speichererweiterungsoption für bis zu 180.000 Stammsätze und 161.000 Buchungen

KONTAKT

Haben Sie Fragen zu unserem Portfolio?
Wir freuen uns über Kontaktaufnahme.

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an:
0212 – 64509790

* Pflichtfelder