Zutrittskontrolle und Sicherheitstechnik

Schutz von Mitarbeitern, Gebäuden und materiellen/geistigen Werten.

Die Sicherheitstechnik und mit ihr die Zutrittskontrolle wird zunehmend durch die Informationstechnik erschlossen. Technologien wachsen zusammen, der Sicherheitsmarkt verändert sich. Anwender fordern zunehmend Integration. Mit einem einzigen Identifizierungs-Medium wird der räumlich-zeitliche Zutritt zu Gebäuden und Räumen sowie der Netz- und PC-Zugang organisiert.

Die Biometrie bietet bei der Zutrittskontrolle zusätzlichen Komfort und noch höhere Sicherheit. Zutrittskontrolle dient aber auch der Abschreckung vor Übergriffen auf materielles und geistiges Eigentum. Unser Partner PCS bietet ein umfassendes Konzept mit allen markt-relevanten Identverfahren, mit RFID (Mifare, Legic, HID…), Biometrie, mit perfekter Vernetzung, mit Long-Range-Identifikation, mit Schnittstellen zu vielen Herstellern im Türen-Umfeld für die Integration von Offline-Türterminal mit der Online-Zutrittskontrolle über NetworkOnCard, zur Videoüberwachung der Zutrittspunkte und natürlich zur gesamten Zeitwirtschaft. Wir denken konzeptionell im Sinne des Anwenders und nutzen vorhandene, oft bislang unerkannte Synergien.

In Zusammenarbeit mit der Firma PCS bieten wir Anspruchsvolle Gesamtlösungen. Alle Produkte lassen sich intelligent miteinander kombinieren – von Plug&Run bis zu komplexen vernetzten Sicherheits-Systemen. Drehsperren und Vereinzelungsanlage von marktführenden Partnern sind integraler Bestandteil der INTUS Lösung.

Unser Partner PCS ist aktives Mitglied im BHE, dem Bundesverband der Hersteller und Errichter von Sicherheitssystemen. Mit Sicherheit vertraut mit relevanten Vorschriften und neuester Sicherheits-Technologie.

PCS und fourtexx. Mit Sicherheit ganz vorn.

KONTAKT

Haben Sie Fragen zu unserem Portfolio?
Wir freuen uns über Kontaktaufnahme.

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an:
0212 – 64509790

* Pflichtfelder