INTUS 3460 Terminal

Ein Meisterstück in Funktion, Ergonomie, Design und perfekter Technik. So präsentiert sich das Terminal INTUS 3460 für Zeiterfassung und Zutritt. Ausgestattet mit einem umfangreichen Sicherheitspaket: Datenverschlüsselung sowohl zu den angeschlossenen Lesern als auch zum übergeordneten Leitrechner, eine integrierte Firewall sowie ein dreistufiges hierarchisches Passwortkonzept. So gelangen die persönlichen Daten der Mitarbeiter nicht in falsche Hände. Stark in der Vernetzung, der Elektronik und der Terminal-Software. Frei programmierbar in TCL, der bewährten PCS Terminalsteuersprache in Verbindung mit dem PCS Echtzeit-Multitasking-Betriebssystem.

Die Matrixtouch-Anzeige lässt sich mühelos mit dem Passepartout an Ihr Design anpassen – eine typische PCS-Innovation. Das MagicEye sorgt für eine hervorragende Funktions-Ergonomie durch schnelle und sichere Signalisierung im Vorübergehen. Eine Vielzahl von Lesern wie RFID, Barcode, Magnet- oder Chipkarte können in das Gerät integriert werden.

Die wichtigsten Daten

  • Moderne ARM-RISC-Architektur
  • 240×64 Pixel Semigrafik-Display, Hintergrund weiß beleuchtet (LED)
  • Folientastatur oder 8×8-Matrixtouch mit Passepartout
  • Stabiles, verwindungssteifes Gehäuse mit Sabotagekontakt und mechanischem Schloss
  • Schnittstelle für Zutrittskontrolle
  • INTUS LBus für bis zu 2×8 externe Zutrittsleser
  • RFID-Identifikation mit Mifare, Hitag, Legic, Miro, iCLASS, u.a.
  • Ethernet TCP/IP, 10/100BaseT oder V.24 oder RS485/RS422
  • IPv6-fähig
  • Integriertes störfestes 230V-Netzteil
  • Optionen: Heizung für Außeneinsatz
  • Komfortables Anschlusskonzept INTUS COM
  • Frei programmierbar in TCL
  • Mehrsprachig
  • Stabiler formschöner Standfuß
  • DHCP

KONTAKT

Haben Sie Fragen zu unserem Portfolio?
Wir freuen uns über Kontaktaufnahme.

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an:
0212 – 64509790

* Pflichtfelder