Videoüberwachung, Videodokumentation, Videokameras, Videoserver.

Videoüberwachung ist aus dem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken. Man findet sie als Außenhautsicherung für Gebäude, bei der Überwachung von öffentlichen Räumen und Verkehrsmitteln, bei der Prozessüberwachung in der Industrie oder bei der Zufahrt zu Parkplätzen für die automatische Erkennung von Kennzeichen.

Somit trägt die Videoüberwachung zur Absicherung bei, zur Erhöhung der Sicherheit von Personen und zur Reduzierung von Vandalismus an öffentlichen Einrichtungen. Der Einsatz in der Prozessüberwachung und als Kennzeichenerkennungssystem (beispielsweise zum Öffnen von Schranken) kann in einem erheblichen Maße zur Kostenreduzierung durch Automatisierung von Abläufen führen.

Ein stark wachsender Themenbereich ist die Videoanalyse um z. B. automatisiert Alarme bei Wegnahme von Waren, Liegenlassen von Gegenständen oder bei Herumlungern von Personen auslösen zu können.

PCS bietet als einer der führenden deutschen Hersteller von Produkten der Sicherheitstechnik nicht nur Videoüberwachung als eigenständiges Gewerk, sondern auch integriert mit der Zutrittskontrolle an. Wir nennen dies Videodokumentation. Ihr Vorteil: Sie sehen schnell die Bilddaten, die einem Alarmereignis unmittelbar zugeordnet sind, und das alles unter einer einzigen Software – der Zutrittskontrolle. Die Videodokumentation stellt schnelle und genaue Situationsanalysen sicher und vermeidet Fehlalarme. Zur Auswertung größerer Zeitabschnitte vor oder nach dem Alarmereignis steht natürlich die komplette Videoaufzeichnung zur Verfügung, die über die Videoüberwachungssoftware detailliert analysiert werden kann.

Sowohl für autonome wie auch für integrierte Videoüberwachung bietet Ihnen PCS das passende Produkt für Ihr Unternehmen, Ihre Firmengröße, Ihre Anforderungen.

Unser Portfolio für Sie:

  • Analog- und Netzwerkkameras für Tag-/Nachtbetrieb und Innen- und Außeneinsatz
    • Analoge Kameras von CONVISION – kostengünstig, in diversen Bauformen, zur Integration auch in bestehende analoge Videoüberwachungssysteme
    • Netzwerkkameras von CONVISION und AXIS – integrieren Sie die Kamera ins Unternehmensnetzwerk so einfach wie einen Rechner
  • CONVISION Videoserver
    als analoge Server zum Anschluß von analogen Kameras oder als Hybridserver zum Anschluss von analogen und zur Verwaltung von AXIS Netzwerkkameras. Diese mit unterschiedlichen Festplattenvoluminas zur Abdeckung der diversen Anforderungen an die Vorort-Langzeitaufzeichnung.
  • CONVISION Aufzeichnungsserver
    Fix-und-fertige Systeme bestehend aus Hard- und Software für die Verwaltung, Aufzeichnung und Überwachung der Videodaten von CONVISION Netzwerkkameras in Projekten bis 36 Kameras.
  • Videoüberwachungssoftware
    CONVISION Central Manager für kleinere bis mittlere Projekte auf Basis von CONVISION Videoservern. Skalierbare und sehr leistungsfähige SeeTec Software für die Verwaltung, Aufzeichnung und Überwachung von Kameras auch in sehr großen Projekten. Erweiterbar um Kennzeichenerkennung, Videoüberwachung, OPC-Server.

Convision Live-Demo: Wollen Sie sich ganz einfach einmal mit Funktionalitäten der CONVISION Videoüberwachungslösung auf Basis von CONVISION Servern vertraut machen? Dann überzeugen Sie sich, wie einfach Videoüberwachung mit Convision ist. Zur Steuerung der Kameras benötigen Sie den Microsoft Internetexplorer 6 oder höher mit Convision ActiveX Control

PCS und fourtexx. Mit uns sind Sie immer im Bild.

KONTAKT

Haben Sie Fragen zu unserem Portfolio?
Wir freuen uns über Kontaktaufnahme.

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an:
0212 – 64509790

* Pflichtfelder